Sie sind hier

News

19.06.2017

Hohe Kochkunst, tiefe Entspannung

 

Gästemagazin "Naturgeschichten" für die Naturtalente

Mehr finden als suchen. Urlaub bei den Naturtalenten im Molzbachhof

Eine Familie, bei der 3 Generationen nach dem Guten schauen. Ein Hotel, das sich heuer im Sommer emanzipiert und visionär weiterentwickelt hat. Und nun als erst zweites Holzhotel Österreichs seinen Gästen gut tut. Und das nur eine Autostunde von Wien entfernt, im Wechselgebiet. Viele Monate zuvor der Anruf von Peter, dem jungen Hausherren, der sein Handwerk in den Topküchen gelernt hat und gemeinsam mit Nina, seiner Frau, den Molzbachhof gekonnt leitet. Spannende Meetings inklusive, in denen die Neuausrichtung bzw. Weiterentwicklung besprochen wurde – mit dem Auftrag, für den Molzbachhof ein strategisches Kommunikationskonzept zu entwickeln, mit null Marketingblabla sondern 100 % authentischer Gedanken und Ideen.

Zwei erfolgreiche Zutaten wurden zusammengemischt: Einerseits die Leidenschaft der Familie Pichler zur Natur und zu ihren faszinierenden Garten, der Kräuter, dutzende seltene Gemüsesorten (die natürlich den Weg in die Küche finden), Bäume, Sträucher und Nischen beinhaltet –  und andererseits deren Talent, die Gaben der Natur auf wunderbarste geschmackvolle Art und Weise in der Küche zu veredeln. Echte NATURTALENTE eben, die sie erleben sollten. 

17.09.2017

Sonnenanbieter sucht Sonnenanbeter

 

Gästemagazin "Mundart" für das Hotel Greil

Ein Hotel putzt sich sauber raus – und schmückt sich mit dem Magazin „Mundart“

Sepp Greil? Sollten Sie kennen. Ihn und sein Hotel in Söll am Wilden Kaiser. Wer´s urig mag – ist hier richtig. Wer´s per Du mag, ist hier richtig. Wer´s gschmackig mag – ist hier richtig. Und vor allem wer´s gern „weinig“ mag – ist hier im Paradies. Sepp, der Gastgeber verwöhnt seine Gäste als Riedel-Glas-Botschafter mit Sage und Schreibe über 1.000 hochwertigen Riedelgläser, 40 individuellen Dekantern für die passende Rebsorte und. Ja und......

Wir wurden gerufen um – nein, nicht nur um zu Verkosten – sondern die Feste zu feiern wie sie fallen und der Rundumerneuerung des Hauses (nachschauen auf www.hotelgreil.com) mit einem Gästemagazin zu zelebrieren. In neuem Stil, urig-frech, unverschämt frisch. Der Beginn des neuen Hotelmarketing á la Sterntaler für den Greil á la Sepp.

15.05.2017

Sonnenanbieter sucht Sonnenanbeter

 

Neues Marketingkonzept für die Region Bad Kleinkirchheim

Guten Morgen, guten Morgen, guten Morgen Sonnenschein...

...na, klingt da was in ihren Ohren? Nana Mouskouri landete vor doch schon einigen Jährchen einen Ohrwurm, der bunt und fröhlich durch ganz Europa krabbelte. Heutzutage würde man ihn als „Sommerhit des Jahres“ bezeichnen, damals hatte man einfach Spaß an der Freude – beim Singen und Schunkeln. Was hat das mit Bad Kleinkirchheim zu tun? Ein Ort, eine Region voller sonniger Gemüter und strahlender Angebote, möchte sich ab sofort auch in der Kommunikation als das präsentieren, was er, was sie sind: Lebensfrohe Gastgeber, die ihnen den Urlaub in Bad Kleinkirchheim versüßen wollen – und werden. Sonnenscheinmomente? Ja, wenn dich die Sonne anlacht und sie einen Kärntner Dialekt hat. Schon jetzt heiß begehrt: der Kleinkirchheimer Sonnenbrand – das naturechte Zirben Begrüßungsschnapserl.

Das Sterntaler Team freut sich, für Bad Kleinkirchheim die Sonne aufgehen zu lassen und zeichnet für das strategische Kommunikationskonzept und Positionierung verantwortlich. 

18.04.2017

Delikate Vergnügungen - seit 1872

www.seehotel-bellevue.at

Hotelmarketing für das Seehotel Bellevue in Zell am See

See la vie: ganz großes Augenkino

Vor fast 150 Jahren vergnügten sich die ersten Privilegierten auf der Zeller Sonnenseite. Um dem Amüsement zu frönen, um dem Bellevue ihre Reverenz zu erweisen. Wachgeküsst verführt es nun als Sehnsuchtsort für außergewöhnliche Urlaubsmomente und Begegnungen. Damals wie heute: Dem süßen Leben gewidmet.

Sterntaler sorgt mit seinem Hotelmarketing Konzept für die strategische Ausrichtung der Kommunikation, für das Corporate Design und das Corporate Wording dieses außergewöhnlichen Hauses in Bestlage. 

16.04.2017

Im Windschatten des Kronplatz

www.hotel-rudolf.com

Hotelmarketing für den Kunden Hotel Rudolf aus Südtirol

Südtirol von seiner schönsten Seite

Kennen Sie das Gefühl, wie es einem geht, wenn man nach zehn besichtigten Wohnungen die elfte betritt und schon nach einer Sekunde spürt: „Herrlich, das ist sie“. So ähnlich geht es vielen Gästen, die das Rudolf entdecken, einchecken und gar nicht mehr Heimreisen wollen. Die langjährigen Mitarbeitern, einer tollen Infrastruktur direkt am Kronplatz und die Kochkünste von Sandro schaffen ein Gefühl von „Traumurlaub“ – nicht umsonst freut sich das Haus über einen Stammgästeanteil von über 60 %.

Sterntaler, seit vielen Jahren im Hotelmarketing in Südtirol tätig, freut sich, diesen Neukunden begleiten zu dürfen – Das Magazin „CINQUE“ und die neue Spa-Broschüre sind die ersten Ergebnisse dieser fruchtbaren Zusammenarbeit.

19.01.2017

Ein Hoch auf das Leben

www.trivileg.com

Namensfindung und CD-Entwicklung für das Genussfestival

Faszination Wein & Genuss in der Weinkathedrale

Vor knapp einem Jahr durften wir das Weingut Scharl strategisch und visuell auf neue Beine stellen – und damit Josef, den Weinbauern, etwas stärker in Szene setzen. Na ja, eigentlich seine l´origniale coppola siciliana“, von denen er geschätzte 400 besitzt. Seine Freunde kennen ihn nicht nur als kreativen Weinbauern, der seinen ganz eigenen Weg geht, sondern als leidenschaftlichen Weinsuchenden. Als Reisenden, der weltweit interessante Weine bekannter und unbekannter Weingüter auf seinen Streifzügen sammelt, sie jahrelang vor sich und der Öffentlichkeit versteckt um Sie an einem besonderen Moment zu verkosten.

Und genau 3 dieser Momente wurden mit Jahreswechsel in Szene gesetzt – gemeinsam mit den Starköchen Christiana Luger, Walter Triebl und Richard Rauch. An 3 Terminen wurden für jeweils maximal 14 Personen 10 gängige Menüs in der neuen Weinkathedrale den Gästen gereicht – inkl. der außergewöhnlichen Weinbegleitung aus dem privaten Keller von Josef. Sterntaler war gefordert, dieser kulinarischen Trilogie einen Namen und ein CD zu geben – und schon war die Veranstaltungsserie TRIVILEG inkl. einer Website und persönlicher Einladungen entstanden. www.trivileg.com

05.10.2016

Vor und hinter der Kamera

www.reduce.at

Fotoshooting für das Reduce Gesundheitsresort

Fotoshooting im Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf

Man nehme: eine gute Idee, die sich wie ein roter Faden durch die visuelle Kommunikation zieht, eine Top-Location, 4 Models, die wissen, was sie tun, einen Fotografen, der selbst nach 14 Stunden noch zu 100 % am Set ist und ein Team aus Resort- und Sterntalermitarbeitern, denen der Ausflug in die Shootingwelt so richtig Spaß macht. Die Ergebnisse aus dem Shooting finden Sie auf www.reduce.at

18.07.2016

Ende des Dornröschenschlafs

Hotelmarketing für die Losinj Hotels

Ganz großes Kino

Schon einmal von der Sonnenbucht oder der Cikatbucht gehört? Falls nicht, dann sollten Sie kurz mal googlen, wenn Sie auf der Suche nach außergewöhnlichen Buchten inkl. Traumstränden und fantastischen Urlaubshotels sind. Nicht weniger als 3 neue 5-Stern-Hotels und weitere 6 tolle 4-Stern-Hotels der Losinj Hotels und Villas bringen das große Urlaubsglück zurück auf die Insel Losinj. Auf das Urlaubsparadies, das über viele Jahre vor sich hin schlummerte und nun neben seiner natürlichen Schönheit mit den umfassenden Investitionen in Hotels und sonstiger Infrastruktur mehr als nur auf sich aufmerksam macht.

Sterntaler freut sich, Teil dieser Entwicklung sein zu dürfen und unterstützt die Gruppe seit September 2016 im Hotelmarketing - vor allem im Bereich Corporate Wording und Mitarbeiter-Coaching. 

PS: Wussten Sie, dass rund um Losinj besonders viele Delphinsichtungen zu bewundern sind?

 

 

 

27.05.2016

Denn Dein ist der Hof

hotemarketing für das hotel nesslerhof in großarl

Dein Wille geschehe – bei den Gästeflüsterern

Es war einmal ein Top-Hotel in Großarl, in dem die Gastgeberfamilie Neudegger mit ihrem Team Ungewöhnliches leisteten, eine Topauslastung über das Jahr erzielten, ein Angebot auf die Beine stellten, das ihres Gleichen suchte – und viele viele glückliche Gäste beherbergte. Gastgeber, die immer das Ohr am Gast hatten, seine Wünsche erkannte, bevor sie noch artikuliert wurden und Benchmark in Sachen Service und Freundlichkeit für andere war.

Wozu braucht ein Haus, das alles richtig macht, einen Kommunikationsprofi wie Sterntaler? Weil der Nesslerhof noch Großes vorhat, mittels momentanen Ausbau die Kapazitäten erweitert und – wie die Hausherren selbst erkannt haben – das Hotel keine Marke ist. Was schleunigst geändert werden soll und ein mittel- bis langfristiger Prozess ist.

Auftrag an Sterntaler: aus dem Haus eine starke Persönlichkeit, eine starke Marke zu bilden und im Rahmen einer nachhaltigen Positionierung die Stärken des Hauses auf den Punkt zu bringen. Eindrucksvolle, selbst erlebte Gastfreundschaft zeigte uns rasch den Weg, in welche Richtung wir die Kernbotschaft, das Leistungsversprechen mit einem hohen Grad an Emotion auf den Punkt bringen können: Wir machen aus den Hausherren, dem Team, den regionalen Lieferanten, den Skilehrern und Bergführer und vielen andern die GÄSTEFLÜSTERER des Nesslerhofs.

Im Rahmen eines Kommunikationskonzeptes wurden Ideen entwickelt, eine Strategie und Taktik verfasst, neue Angebote gestrickt, das Wording in die Hand genommen, Packages und Namen erfunden – alles unter dem Gesichtspunkt der Markenentwicklung für die nächsten Jahre. 

15.05.2016

Berge, Städte, Meer & mehr

Sterntaler macht Ferien und Hotelmarketing für die GEW Hotels

Urlaub wir kommen!

„GEW Ferien“? Das heißt auf steirisch übersetzt: Toller Urlaub zu tollen Preisen in allen Jahreszeiten an den schönsten Destinationen Deutschlands, Frankreichs und Österreich. Und das in 12 Hotels, die sich die feinsten Platzerl ausgesucht haben. Wie wäre es mit Sylt, der Cotè d´Azur, Kärnten oder Berlin? Verlockende Angebote für den großen Urlaubsgenuss zum fairen Preis.

Sterntaler freut sich, ab sofort die „GEW Ferien“ mit Sitz in Frankfurt kräftig in ihren Bemühungen zu unterstützen zu dürfen, die Marke und das Gesamtangebot nachhaltig am Markt zu präsentieren.

11.04.2016

Einzigartiges statt Klischees

Hotelmarketing und Positionierung der neuen Dachmarke

Sorry, aber Sie müssen sich noch ein wenig gedulden

Warum hat google einen Marktanteil von über 95 % während Yahoo & Co bei ein paar mickrigen Prozentpunkten umher tümpeln? Vergleichen Sie doch einfach kurz einmal die Startseiten von diesen beiden Suchmaschinen – der Beweis macht Sie sicher. Warum wir Ihnen das erzählen? Weil das am Anfang unserer Überlegungen stand, als an uns der Auftrag übergeben wurde, die vielen Unternehmungen des Gesundheitsresort Bad Tatzmannsdorf nicht nur unter eine Dachmarke zu bringen sondern das Unternehmen auch neu zu positionieren.

Der Launch der Marke folgt im Feber 2017, zur Zeit verwenden wir gemeinsam mit dem Management und dem Team des Gesundheitsresort viel Zeit und unsere Köpfe, um den Gästen ein spannendes Produkt vorzubereiten.
Alle interessanten Details dazu finden Sie ab März dann in unseren Case Studies.

15.03.2016

Ein Weingut erfindet sich - nicht neu.

 

CD Entwicklung und Marketingkonzept für das Weingut Scharl

Hut ab vor diesen Weinen

Josef Scharl geht seinen Weg. Konsequent, mit Weitblick, kompromisslos und ab sofort mit Sterntaler – aber dazu etwas später. Im Februar erreichte uns sein Anruf. „Eine Rundumerneuerung sollte es werden, einige haben es schon versucht, nun sollen die Sterntaler ans Werk, um Nägel mit Köpfen zu machen bzw. Weine mit Charakter“. Was folgte? Der erste Termin inkl. Betriebsführung (Weingut, Buschenschank, Winzerzimmer), spannende Einblicke (Weinbau nach bzw. mit den Mondphasen, Ziel der Energieautarkheit des Betriebes, Weinkathedrale etc.) – und ein Eigentümer mit Ecken und Kanten wie seine Weine. Und am Kopf eine „l´origniale coppola siciliana“ – eine seiner 400 Mützen, ohne der er niemals seine vier Wände verlässt. Mützen aus sizilianischer Handarbeit, genau so individuell wie seine Weine.

Eine gutes Gespräch, eine inspiriende Verkostung, 3 Wochen Vorbereitung und eine Präsentation einer Idee mit starkem Abgang. Die Geschichte steht und wartet darauf, erzählt zu werden, das Logo ist entwickelt, das CD auf dem Weg, die neuen Weinetiketten in Vorbereitung – jetzt geht es inkl. neuem Wording ans Eingemachte. 

01.11.2015

Wenn das die Kinder wüssten.

Urlaub ist kein Kinderspiel

Ein bisserl stolz sind wir, das geben wir ganz offen zu. Darauf, dass die große Falkensteiner Gruppe, die ihre Wurzeln in Südtirol hat und mittlerweise 34 Hotels und Residences betreibt, bei Sterntaler angeklopft hat, um Esprit und Kreativität, Strategie und Witz bei uns zu ordern.

Aufgabenstellung allgemein: neben der Premium-Collection und den sonstigen Hotels eine neue Kategorie zu schaffen, deren Leistungsversprechen der frisch vergnügte Erwachsenenurlaub, ganz ohne Kinder ist. Aufgabenstellung konkret: Kreation einer neuen Collection (You & Me Collection), CD Entwicklung, Corporate Wording, Angebotsneuentwicklungen für diese Kategorie (Packages, Tagesprogramme etc.), Entwicklung des neuen Slogans, Fotoshooting, Kreativberatung.

Seit 1. November heißt es „Adults only“ in Bad Waltersdorf, seit 23. Dezember auf dem Nassfeld – mit dem selben Rund-um-Programm.  Mit großartigem Feedback aus den Federn der Eltern. Wenn das die Kinder wüssten ;-) 

03.08.2015

Wenn ein „Mehr an...“ zum Versprechen wird

 

Neukunde Sterntaler Hotel Bismarck

Wenn „Herzwärts“ zur Hotelphilosophie wird 

Bad Hofgastein im wunderschönen Gasteinertal. Seit 49 Jahren (ja, Sie haben gewonnen, wenn Sie jetzt darauf wetten, dass nächstes Jahr eine große Feier starten wird) wird in einem wunderbaren Haus ganz intensiv daran gearbeitet, die Gäste täglich aufs Neue zu überraschen, stilvoll zu begleiten und zu verwöhnen – und das bereits in der 3. Generation. Wünsche werden hier nicht nur von den Augen abgelesen sondern begeistert erfüllt. 4 Sterne Superior heißt das „offiziell“, mit viel Liebe und Gefühl „inoffiziell“. Viel Neues ist in Planung – Zeit auch die Kommunikation nachzuschärfen und noch näher an den Gast zu bringen. Dafür hat die Familie Wendler Sterntaler auserkoren, die sich ab sofort für die Umsetzung in der werblichen Kommunikation kümmern wird. 

13.07.2015

Take it easy - fast ales ist erlaubt"

 

Neues Hotelmarketing Konzept TWOINONE

Urlaub auf Deiner Wellenlänge

November 2015, Bad Waltersdorf. Ein neues, spannendes Hotelprojekt geht an den Start. Spannend? Weil es das Wohngefühl beim Wellnessurlaub völlig neu definiert. Mit Doppel-Doppelzimmern und lässigem urbanen Style für Wellness-Urlaub, einmal ganz anders.

Doch kurz zurück zum Start: Neues, frisches Denken war angesagt, als die Eigentümer des Projektes (die Bauunternehmer Mandelbauer und Pongratz) an Sterntaler herantraten. „Was tun mit dem bestehenden Apartment-Hotel-Konzept, das nicht so recht in Schwung kommen wollte?“ 3 Monate später stand die neue Strategie, die freche Positionierung, die urbanen Style ins Thermenland bringt. Und ziemlich lässige Wohnräume, die mehr an coole Cityhotels erinnert als an in die Jahre gekommene Thermenhotels. Aus den Apartments wurden die wohl lässigsten Doppel-Doppelszimmer ever mit Sound-System, Flat TV und Hängeschaukel am Balkon. Bald war ein Name gefunden, das Corporate Design entwickelt, die Website auf „on“ geschaltet, das Onlinemarketing gestartet sowie Marketing- und Mediaplan vom Stapel gelassen. Das Ergebnis: Topauslastung seit dem Start im November. Take it easy. www.twoinonehotel.at

 

 

18.06.2015

Willkommen im Reich der Tiere

 

Green Panther Gala 2015 mit Sterntaler

Green Panther Auszeichnung an Sterntaler 

Was wird nicht immer für ein Tam-Tam gemacht um Auszeichnungen, Preise in der Kreativwirtschaft. Da wird taktiert, ausgesucht, eingereicht, gehofft – und gewonnen oder verloren. Wir freuen uns, 2015 auf der Sonnenseite gelandet zu sein und den Green Panther in Bronze in der Kategorie Print Media Communications gewonnen zu haben. Unser Dank gilt an unseren Auftraggeber Herwig Pasaricek von der Firma „Hörgeräte Pasaricek“, der es uns ermöglicht hat, eine originelle (Selbsteinschätzung) Zeitungs- und Citylight Kampagne entwickeln zu dürfen. Mein Dank als Zoowärter gilt meinem kreativen Team um Martin Schöggl (Grafikdesign) und Wolfgang Hummer (Meisterfotograf) für Kreation und Umsetzung. 

17.05.2015

Top Investmentmöglichkeiten in Bad Waltersdorf

Hotelmarketing Konzept für das Golf- & Spa Resort Bad Waltersdorf

Give me 5 %

Gerade diskutiert die Europäische Zentralbank darüber, den Leitzins auf 0,25 % zu senken. Was die Häuselbauer freut und die Sparer zur Verzweiflung bringt - ohne Frage. Gerade in solchen "ertragslosen" Zeiten sind Investments mit garantierter 5 %igen Rendite ein Lichtblick, der kaum heller strahlen könnte. In Bad Waltersdorf werden zur Zeit die letzten Apartments mit Anbindung zum Falkensteiner Hotel und dem Golfplatz vor der Hautür verkauft. Die garantierte Rendite ergibt sich durch die Vermietung des Eigentums durch das Hotel. Lange Rede, kurzer Sinn: um dem Top-Investment einen Namen zu geben und um das Kind auf die Welt zu bringen und erfolgreich am Markt zu positionieren, wurde Sterntaler von den Eigentümern beauftragt, die gesamte Kommunikation inkl. Vermarktungspläne und Webdesign zu entwickeln. Uns freut´s - und die Geldbörsel jener Investoren, die sich auf an einer sicheren Rendite erfreuen können. 

02.02.2015

Regeneration und nachhaltige Lebensstilverbesserung

 

Modekrankheit Burnout?

Keine Sorge, Sie finden hier keine semiprofessionellen Abhandlungen einer Kommunikationsagentur zum Thema Burnout. Dieses Thema ist viel zu komplex, die Folgen sind viel zu dramatisch, immer mehr Menschen sind dieser Situation ausgesetzt. Dafür gibt es Experten. Viele Selbsternannte, die sich meist mit der großen lauten Trommel Gehör verschaffen – und ein paar wenige, die mit ausgeprägter Kompetenz, jahrelanger Erfahrung und unterschiedlichsten Therapiekombinationen Ergebnisse schaffen, die nicht an die große Glocke gehängt werden – sondern den Menschen einfach gut tun, Hoffnung geben und zurück ins Leben führen.

Dr. Dominik vom Gesundheitsgut „Die Klause“ ist einer dieser Pioniere, der in seinem Refugium ein integratives, ganzheitlich orientiertes und innovatives Betreuungsspektrum anbietet. Die Therapieangebote kombinieren die neuesten Erkenntnisse der wissenschaftlich begründeten Medizin mit überprüften und bewährten Naturheilverfahren. Darüber hinaus erwartet Burnout Patienten die Geborgenheit und Stille in einer einzigartigen Naturlandschaft auf einem Gutshof.

Wohin der Weg des Gesundheitsgutes führen wird, welche strategische Ausrichtung im Angebot und in der Kommunikation es nehmen wird, darüber wird zur Zeit intensiv diskutiert und gearbeitet – einen Prozess, den Sterntaler mit Freude begleiten darf. 

13.01.15

Back in black

 

Fotoshooting von Sterntaler Kommunikation und Werbung für das Hotel Kowald in Loipersdorf

Die trauen sich was beim Kowald

Seit September 2014 läuft es beim Designhotel Kowald in Loipersdorf wieder so richtig wie geschmiert. Kein Wunder, überzeugt das völlig umgebaute Haus mit seiner unkomplizierten lässigen Art die Relaxgäste. Sterntaler durfte im Sommer 2014 ran – zum Neupositionieren des Hotels inkl. einer vollständigen Neuausrichtung des Hauses in der Kommunikation. „Frisch verliebt“ lautet das Motto – und ein Blick auf die Gästebilanz zeigt, dass das frische und unkonventionelle Konzept besonders viele junge Hotelgäste anlockt, die das Haus in all seinen Facetten schätzen.

Schnitt. Viel Neues, viel neue Emotion, viele Pläne und Zukunftsvisionen – ein Shooting musste her, um all das festzuhalten. Um das visuell sagen zu können, was in den Köpfen von Christian Kowald und Sterntaler herumgeistert, durften die Fotografen von Heldentheater ans Werk – mit Ergebnissen, die für sich sprechen. Toll, dass wir dieses Shooting von der Planung bis zur Schlussauswahl begleiten durften.

03.01.15

Individuell, einzigartig und besonders

 

Infinity Pool Alpinhotel Pacheiner

17 x 4 Meter zwischen Himmel und Erde

Schwimmen auf 1.900 m – am Gipfel der Gerlitzen.  Bei 32 Grad. Wärme, die die Außentemperatur völlig nebensächlich macht. Egal ob es stürmt oder schneit oder die Sterne bereits das Firmament schmücken. Ein faszinierender Gedanke, der jetzt in die Tat umgesetzt werden kann.

Stellen Sie sich vor, Sie genießen nach einem traumhaften Skitag, mit Pulverschnee und gemütlichem Hüttenzauber einen wohltuenden Aufguss. Herrlich entspannend. Ihnen ist nach frischer Luft, zum Durchatmen. In Kombination mit Schwimmen, sich treiben lassen auf dem Wasser. Anspruchsvolle Individualisten können diese Form des fast grenzenlosen Genusses ab sofort erleben. Und bis ganz an den Rand hinausschwimmen -  das Gefühl haben, in die Unendlichkeit zu treiben. Mit einem Panorama, das Seinesgleichen sucht. 

17.11.2014

Ein Haus im kommunikativen Aufbruch

 

Neuer Kunde Falkensteiner Hotel Waltersdorf

Gut etabliert, gut ausgelastet - was jetzt?

Auszug aus einem typischen Kundengespräch: „Herr Zwanzleitner, Sie sind Steirer, haben 6 Jahre im Tourismus in der Steiermark gearbeitet, kennen die steirische Hotellerie wie die eigene Westentasche – warum sind fast all Ihre Kunden in Kärnten, in Salzburg, in Südtirol oder in Deutschland zuhause?“. Meine ehrliche Antwort: „Ich hab keinen blassen Schimmer.“ Nach 12 Jahren intensiver Kommunikationsarbeit scheint sich nun das Blatt zu wenden.

Ohne den steirischen Panther am Auto, das grüne Herz am Revers, den Kernölfleck auf der Visitenkarte: die steirische Tophotellerie greift verstärkt nach den Sterntalern, seit dem Sommer das Designhotel Kowald in Loipersdorf und ab sofort das Falkensteiner Therme&Golf Hotel in Waltersdorf. Die Aufgabenstellung: aus einem Hotel, das im Moment in der Kommunikation vielleicht zu viele Gesichter zeigt, ein Haus zu machen mit einer klaren Botschaft, einer Angebotspolitik mit Ecken und Kanten und einem konkreten Wording. Oder anders gesagt: einem klaren Leistungsversprechen, das wir mit einem hohen Grad an Emotionalisierung an die zukünftigen Gäste richten werden. Um den Absender der Botschaft spannend zu machen, um die bereits jetzt sehr gute Auslastung nochmals zu steigern.

Ärmel hochkrempeln, den Kopf einschalten, den Bauch miteinbeziehen – das ist ab sofort in der guten Stube in der Grazer Goethestraße beim Entwickeln des strategischen Kommunikationskonzepts für das Falkensteiner Hotel Waltersdorf angesagt. Hotel Marketing & Werbung aus gutem Haus.

15.09.2014

Back in Black - Aufregung in Loipersdorf

 

Hotel Wiedereröffnung mit neuer Strategie. Frisch verliebt als Slogan für das neue Designhotel Kowald in Loipersdorf

Check in & fall in love: 2014/09/19

Ein Hotel erfindet sich neu und sorgt für Herzklopfen in Loipersdorf. Aufregend, voller Leidenschaft, attraktiv: das neue Designhotel Kowald. Ein Haus, nicht nur für Frischverliebte sondern auch zum Frischverlieben – in cooles Design, spannende Architektur, in eine starke Persönlichkeit.

Eröffnung am 19. September. Was jetzt ganz einfach klingt und so leicht von Hand und Zunge geht, hat eine längere Geschichte hinter sich. Und einen spannenden Entwicklungsprozess, den wir begleiten durften und dürfen. Am Anfang stand der Wunsch des Gastgebers und Eigentümers Christian Kowald, sein Haus von Grund auf zu erneuern, dem Haus ein neues Gesicht zu geben, es wohlwohlend abzuheben vom sonstigen oft durchschnittlichen österreichischen Angebot an Thermenhotels. Die Wünsche des Eigentümers und die mutigen Vorlagen des Architekten waren und sind für Sterntaler der Startschuss für die Entwicklung eines strategischen Kommunikationskonzepts, für die Überarbeitung der Angebotspolitik, für die Kreation eines völlig neuen werblichen Auftritts inkl. CI-Entwicklung. „Frisch verliebt“ ins neue Kowald, mit vielen spannenden Überraschungen, Aufregern und sonstigen Dingen, die man sich normalerweise nicht erwarten würde. Mehr davon in Kürze auf dieser Seite. 

17.04.2014

Therapie und SPA vom Feinsten – im neuen Vitalisarium

botschafter des vitalisariums rosi mittermaier und christian neureuther

Ganz ohne gführigen Schnee 

Rosi Mittermaier und Christian Neureuther: Wer kennt sie nicht, die sympathischen Skihelden der 70iger Jahre, die den Österreichern gehörig das Fürchten lehrten – und trotz allem wegen ihrer netten Art sehr viele Fans und Freunde in Österreich hatten und sich diese Tradition mit Ihrem Sohn Felix weiterhin fortsetzt. Aber zurück zum eigentlichen Thema. Das Vitalisarium im deutschen Ainring, nur wenige Minuten von Salzburg entfernt, ist die neue gesunde Adresse für Menschen, die auf der Suche nach einem hochwertige therapeutischen Gesamtangebot inkl. modernstem Day-Spa sind. Ein Refugium mit einem vielfältigen gesunden Angebot - zum Gesundwerden und Gesundbleiben. Auf der Suche nach prominenten Botschaftern zum Bekanntmachen des neuen Angebots und zum Aufbau der Marke konnten wir Rosi Mittermaier und Christian Neureuther als Markentestimonials gewinnen. Zwei Menschen, die selbst täglich aufs Neue die Wichtigkeit von geistiger und körperlicher Bewegung vorleben, zwei Menschen, die das Gesamtangebot auf Herz und Nieren getestet haben und dieses mit gutem Gewissen wärmstens weiterempfehlen können. 

20.09.2013

Das Premium-Zuhause im Ruhestand.

Logo- und CD Entwicklung für das Wohnstift Mozart

Wohnstift Mozart – die erste Klasse für Senioren

In die Jahre kommen“ – ein Gedanke, der uns alle immer wieder beschäftigt oder zumindest irgendwann beschäftigen wird. Was wird sein, wie wird es einmal sein, werde ich mein Leben bis ins hohe Alter selbstständig bewältigen können? Will ich meinen wohlverdienten Ruhestand vielleicht ganz wo anders verbringen, nochmals einen interessanten unbeschwerten Neustart versuchen? Eine Lebensform zu wählen, die völlig anders ist? Ein spätes neues Zuhause wählen, das Sicherheit und Geborgenheit im Alter schenkt und gleichzeitig ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht? In einer Premiumresidenz, in der der Mensch und seine Interessen im Mittelpunkt stehen. Umsorgt von den guten Geistern in Form engagierter charmanter Mitarbeiter des Wohnstifts? Klingt doch verführerisch...

Das Wohnstift in eine neue Ära zu begleiten – diese Freude wird Sterntaler zuteil. Mit einem neuen niveauvollen Corporate Design, mit neuen strategischen Überlegungen und Gedanken zur Positionierung der *****Seniorenresidenz. Ein spannendes Neuland – und doch vertraut, wenn Menschen für Menschen ihrer Leidenschaft nachgehen.

15.09.2013

"Das Wichtige vor dem Richtigen tun am Sterntalerhof"

Kommunikationsarbeit für den Sterntaler Hof

Kindern ein Heute schenken, deren Morgen in den Sternen steht

Der Sterntalerhof in Loipersdorf-Kitzladen. Wer diesen Ort, wer dieses Team von Mitarbeitern, jemals besucht und erlebt hat, der weiß, warum sich Familien mit schwerkranken, ja, nennen wir die Sache beim Namen, sterbenskranken Kindern so geborgen und behütet fühlen. Hier wird ein Gefühl von Unbeschwertheit und Glück
für Kinder und deren Familien vermittelt. Für Menschen, die nicht wissen,
wie lange es noch ein gemeinsames Morgen gibt.

Der Sterntalerhof...
...ist eine Herberge (ursprünglicher Begriff von Hospiz!), in der Zuversicht wieder keimen kann.
...begleitet "seine" Familien, auch - und gerade wenn - am Ende des Weges dieser Familien der Abschied von einem geliebten Menschen steht.
...bleibt seinem Credo treu:
Es wird eine Familie nie abgewiesen, nur weil sie sich den Sterntalerhof-Aufenthalt nicht leisten kann.
...wird als unabhängiger gemeinnütziger Verein seit 1999 liebevoll im Burgenland geführt.
...verfolgt einen interdisziplinären Ansatz aus Therapie und Pädagogik, Psychologie und Seelsorge, kombiniert mit Therapeutischem Reiten.
...ist in der Verbindung aus ganzheitlicher Lebensbegleitung mit Pferdetherapie einzigartig
...finanziert seine Arbeit ausschließlich über Spenden und kann daher nur mit Unterstützung von freiwilligen Helfern bestehen.

Spendenkonto
Ärztebank - Bank für Ärzte und Freie Berufe AG:
BLZ: 18130, Konto-Nr.: 802 5454 0001
BIC: BWFBATW1, IBAN: AT111813080254540001

Die Frage, ob es Zufall, Schicksal oder Bestimmung ist, dass sich zwei Partner treffen, die sich über einen sehr ähnlichen Namen definieren ist unbedeutet. Wir freuen uns auf jeden Fall sehr darüber, dass wir den Sterntalerhof nun bereits seit über 2 Jahren ehrenamtlich in der gesamten Kommunikation betreuen dürfen. An dieser Stelle ein internes großes Danke an Caroline Neumayer, die sich immer wieder mit vollstem Einsatz und viel Liebe um das Projekt annimmt.

15.4.2013

Was Neues entsteht - mit Respekt vor der Vergangenheit

 

Strategieentwicklung inkl. Marketingkonzept für den Warmbaderhof in Warmbad Villach

Wenn das die Römer wüssten

Das ThermenResort in Warmbad-Villach: Ein ganz besonderes Ort mit ganz besonderer Vergangenheit - mit besonderem Tiefgang. Bereits im 4 Jahrhundert gesundeten die Römer an den Quellen, die es hinsichtlich der Inhaltsstoffen besonders gut mit den Badenden meinten - und dies noch immer tun. Viel Wasser ist seit dieser Zeit aus den Tiefen des Dobratsch gesprudelt und hat tausenden Menschen das Leben versüsst. Einzigartig in ganz Europa ist das sogenannte Urquellbecken, in dem man frei schwimmend direkt über der austretenden Quelle schweben und genießen kann. Die unwiderstehliche Kraft und belebenden Sanftheit der Quelle am und im Körper spürend.
Der Weg in die Zukunft wird ein erfolgreicher sein. Auf diesem Weg begleitend zur Seite steht Sterntaler Kommunikation und Werbung. Wir wurden beauftragt, die Strategie für die Neuausrichtung des Grandhotels zu entwickeln. Behutsam und richtungsweisend zugleich. Ein Kommunikations- und Marketingkonzept, um den Warmbaderhof punktgenau in Kopf und Bau der zukünftigen Gäste zu positionieren. 

01.03.2013

Alpines Lebensgefühl auf 1.900 m

Sternstunden erleben – schon sehr bald im Pacheiner

Geht es Ihnen im Leben auch manchmal so? Da denkt man, dass man schon alles gesehen hat und einen fast nichts mehr überraschen kann. Und plötzlich – ja plötzlich weiß man wieder ganz genau, dass man gar nichts weiß und täglich aufs Neue lernen kann – und muss. So geschehen an einem tief verschneiten Wintertag auf dem Gipfel der Gerlitzen. Meterhohe Schneewände entlang der abenteuerlichen Anfahrt – und dann, auf 1.900 Meter Seehöhe ein im Dezember 2012 neu eröffnetes Juwel der ganz besonderen Art.

Das Alpinhotel Pacheiner – geführt vom charmanten Eigentümerpaar Pacheiner, Gastgeber, wie man sie nur selten tritt. Ein Haus mit allen Raffinessen, mit unendlichen Weitblick und mit dem SKI-IN & OUT direkt an der Piste ein Glücksfall für Urlauber. Wir könnten hier noch seitenweise Schwärmen, aber dazu vielleicht ein anderes Mal. Hier und heute soll nur kurz Gusto auf das gemacht werden, was schon bald für Sterngucker und leidenschaftliche Naturbeobachter in Betrieb gehen wird: Österreichs größte private Sternwarte – auf dem Dach eines Hotels, von dem mit Sicherheit bald das ganze Land schwärmen wird. Und das dieses neue Sternehotel ausgerechnet der Sterntaler betreuen darf, steht seit Kurzem nicht mehr in den Sternen.

Umfang der Betreuung: Positionierungskonzept, Strategieentwicklung, Marketing- und Mediaplanung, Corporate Design, Corporate Wording, Website, Onlinemarketing und Gesamtbetreuung. Wir sind sehr dankbar dafür. 

26. Februar 2013

Von der Strategieentwicklung bis zum Onlinemarketing

Sinnliche Genießer beim Krutzler - das Marketingkonzept

"beim Krutzler": gelebte Gastfreundschaft im Südburgenland

Wenn man mehr findet als sucht, die Tage anregend statt aufregend sind, hohe Kochkunst auf tiefe Entspannung trifft und man es sich einfach unverschämt gut gehen kann – anders als überall. Dort, wo man sich die Gastfreundschaft auf der Zunge zergehen lassen kann, beim Krutzler, im Herzen der Weinidylle Südburgenland. Wo die Ferien nach mehr schmecken, noch liebevoll ausgekocht wird und sinnliche Genießer die Lebensfreude verkosten. Herzenswarm. In unverfälschter Natur, im historischen Weinkeller, beim Mulatschak oder beim „Wellnessen“. So stellen sich die Rahmenbedingungen für das sympathische 4-Stern-Hotel in Heiligenbrunn, direkt an der Uhudlergegend, dar. Verwurzelte tiefe Tradition, die Leidenschaft zum Verwöhnen und zur Qualität liegen den Krutzlern seit Generationen im Blut. Was als Dorfgasthof mit Greislerei begann, wuchs zum Hotel und nun zum... Ja was nun?

Diese Frage stellte sich Helmut Krutzler mit seiner Familie, vorausblickend, um das Unternehmen auf sicheren Pfaden in die Zukunft zu führen. Begleitet von den Sterntalern, die das Haus neu positionieren. Was immer gleich nach Revolution klingt – es aber nicht ist. Viel mehr eine Evolution, zurück zu den Wurzeln. Zu einem ****Genussgasthof – für sinnliche Genießer.

Positionierung, Strategieentwicklung, Marketing- und Mediaplanung, Website und Onlinemarkeitng – mit Herz und Verstand.

24.09.2012

Das Fotoshooting in der Therme

Fotoshooting in der KärntenTherme. Betreut und begleitet von der Tourismus Werbeagentur Sterntaler aus Graz, Steiermark

Wenn Arbeit thermischen Spaß macht 

Graz, 9. Oktober, 13.23 Uhr: Kunterbuntes aufgeregtes Treiben in der Werbeagentur Sterntaler. Ein kurzes aber aufgeregtes „Sie sind da“ von Daniela, nachdem ihr der Postbote vertrauensvoll ein Packerl ausgehändigt hat, macht aus der Agentur einen Ameisenhaufen. Der Pulsschlag steigt, alles versammelt sich um einen Bildschirm, man hört es knistern, die Spannung ist zu spüren.

Die ersten nervösen Klicks auf die Dateien. Ja, sie sind wirklich da – die Fotos vom Vier-Tages-Shooting in der KärntenTherme und dem Karawankenhof. Ein Shooting, das uns voll gefordert hat. Der Lohn der Arbeit ist nun sichtbar. Ja, sie sind das geworden, was wir uns alle erhofft haben: „Geil“, „Lässig“, „Abgefahren“, „Einfach schön“, „Grandios“ – alles Ausrufe, die den Raum jetzt füllen.

Die spannenden Eckdaten:
Vier-Tagesshooting in den beiden im Moment wahrscheinlich spannendesten und modernsten Tourismuslocations in Östereich / Vier Models aus Italien, Deutschland, Brasilien, Österreich / Fotograf Mario Rabensteiner aus Imst / Visagistin Linda aus Graz / Stylistin Milva aus Linz / das engagierte Team aus dem ThermenResort rund um Doris Pehr.

Auftrag Sterntaler:
Consulting / Ausschreibung Fotografen für Hotel und Therme / Modelcasting / Casting Visagistin & Stylistin / Sujetfindung gemeinsam mit Auftraggeber und Fotografen in Workshop / Storyboard / Termin- und Ablaufplanung / Check und Beschaffung Utensilien / Briefing aller Models, des Fotografen etc. 

 

14.07.2012

Mit der Urkraft des Wassers

VIDEA Naturkosmetik Branding und Consulting durch Tourismus Agentur Sterntaler aus Graz.

VIDEA - Pflege, die natürlich gut tut.

Seit Jahrhunderten sprudelt verborgen in Gesteinsschichten tief unter dem ThermenResort Warmbad-Villach ein besonderer Schatz, der schon viele Generationen als gesundes Lebenselexier genutzt wurde. 40 Millionen Liter sprudeln täglich aus 6 Quellen und stehen den Gästen des gesamten ThermenResorts zur Verfügung.

Die Kraft des Thermalwassers wurde bereits in der römischen Antike von Priesterinnen, den Viben, die auch Quellengöttinnen genannt wurden, behütet - schon damals sagte man dem Wasser mystische heilende Wirkung nach. Dieses Wasser bildet nun den gehaltvollen Hauptbestandteil der VIDEA Natur-Pflegelinie, die speziell entwickelt wurde. Zusammen mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Bienenwachs, Traubengel, Ölen, Kräutern und Algen bewirken sie Harmonie, Gesundheit und Wohlbefinden mit anhaltender Wirkung. Zu beziehen sind die Produkte direkt in der KärntenTherme und in Kürze auch online.

Mit der CD-Entwicklung der Kosmetiklinie, der Gestaltung der Gebinde sowie dem Design des Packaging wurde die Werbeagentur Sterntaler als Graz beauftragt.

28.04.2012

In Balance mit Rizzato

 

Imagebroschüre für Rizzato Spa Consulting

Von den Besten lernen - Rizzato Spa Consulting

Wenn einer eine Reise tut ...... – dann kann er nicht nur viel erzählen, sondern manchmal auch Kooperationen finden und schließen, die beiden Seiten gut tun. Rizzato, Europas führender Spa Consulter, hat seinen Partner in Österreich gefunden, mit der Werbeagentur Sterntaler.

Profis aus dem Tourismus für Profis aus dem Tourismus. Was dabei herausgekommen ist? Die Spa-Fortbildungsbroschüre, die für Ausbildungsprogramme in Deutschland, Österreich, Südtirol und Dubai zum Einsatz kommt. Das Weiterbildungsprogramm, das in Design, Bild und Text überzeugen soll und wird.

04.04.2012

Neuer Webauftritt für die KärntenTherme Warmbad-Villach.

KärntenTherme Warmbad-Villach

Voll im Bilde – die KärntenTherme geht online

FUN, FIT & SPA vom Feinsten ist ab 14. Juli 2012 in Österreichs modernster Erlebniswelt angesagt – dann öffnen sich nämlich die Schleusen für die grenzgeniale KärntenTherme in Warmbad-Villach, im Dreiländereck Österreich - Italien - Slowenien. Gemeinsam mit unserem Webpartner wukonig.com wurde eine allumfassende Homepage entwickelt und umgesetzt, deren Ziel es ist, so wie die Therme selbst als Benchmark am österreichischen Thermenmarkt zu strahlen.
Gesamtkonzept, Screendesign, Styleguide by www.sterntaler.at, technische Realisierung by www.wukonig.com.
www.kaerntentherme.at

01.03.2012

Taufe der neuen BUBEN&ZÖRWEG Bibel.

Imagekatalog

Sie ist vollbracht – die neue BUBEN&ZÖRWEG Bibel erblickt das Licht der Welt

Das Haus BUBEN&ZÖRWEG kreiert und entwickelt in seiner deutschen Manufaktur atemberaubende Meisterstücke der Handwerkskunst. Als Erfinder spektakulärer Objets of Time hat sich das Unternehmen genau so einen Namen gemacht wie als Weltmarkführer in der Entwicklung von Uhrenbewegern für edle Zeitmessgeräte. Anlässlich der Präsentation der neuen, faszinierenden Meisterstücke anlässlich der weltgrößten Uhren- und Schmuckmesse, der BASELWORLD in der Schweiz wurde der neue Katalog den internationalen Juwelieren vorgestellt.

Er soll dazu beitragen, den gemeinsam mit Sterntaler vor Jahren eingeschlagenen Weg zum Aufbau eines weltweit bekannten Luxuslabels kontinuierlich weiterzugehen. Er nimmt die Leser mit auf eine Zeitreise, um gemeinsam wert- und gehaltvolle Momente des Lebens zu genießen. Interviews mit außergewöhnlichen Persönlichkeiten aus Europa, Asien und Amerika runden den Image- und Produktkatalog ab. Sterntaler konnte sich „live“ auf der BASELWORLD einen umfassenden Überblick über die neu präsentierten Meisterstücke der Handwerkskunst verschaffen. Alle Details zum Unternehmen und einen Downloadlink zum Katalog finden Sie auf www.buben-zorweg.com.

10.02.2012

Begegnungen für die man dankbar ist

Shi Yan Fu im Interview mit Werbeagentur Sterntaler

"Das Wichtige vor dem Dringlichem"

Sie kennen sie bestimmt - diese Tage, an denen die Tür zum Leben einen großen Spalt weiter geöffnet ist als an den sonstigen Tagen. Für solche Momente bin ich nicht nur sehr empfänglich sondern vor allem auch sehr dankbar. Genau so einen Tag durfte ich im Feber 2012 erleben - im Zuge einer Recherchearbeit für den neuen BUBEN&ZÖRWEG Imagekatalog, ein Band mit 144 Seiten, der die Uhrenwelt von BUBEN&ZÖRWEG auf eine ganz neue Art und Weise ins Licht rücken wird. Meisterstücke der Handwerkskunst, neu interpretiert und auf gefühlvolle und doch spektakulär in Szene gesetzt. Mit einer redaktionell gesetzten Klammer, die den Begriff "ZEIT" aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet - in Form von Interviews und Geschichten von und mit spannenden Persönlichkeiten dieser Welt, die ihren ganz speziellen Zugang zum Thema Zeit gefunden haben. Und dazu im Katalog zu Wort kommen.

Neben europäischen Quantenphysikern, Stararchitekten aus den USA und Künstlern aus der ehemaligen Sowjetunion durften wir ein bewegendes Interview mit dem Shaolin Altmeister Shi Yan Fu führen, dessen Quintessenz seiner Gedanken und Worte in der Aussage mündet: "Wir Shaolin Mönche versuchen täglich aufs Neue, das Wichtige vor dem Dringlichem zu tun. Das ist unser Zugang zum Thema Zeit, das ist eine dringliche Mission in unserem Leben." 

 

11.01.2012

Einzig, aber nicht artig: Naturel Hotels & Resorts.

Naturel Hotels&Resorts

Einzig, aber nicht artig: Naturel Hotels & Resorts.

Was entsteht, wenn sich die drei größten Familienferiendörfer im Süden Österreichs zusammentun, um in Zukunft gemeinsam noch besser für den Gast zu werden? Eine neue Dachmarke, die ab sofort die Kraft, die Angebote, die Vorteile der Betriebe bündelt und gemeinsam am internationalen Zielmarkt präsentiert. Naturel Hotels & Resorts heißt die neue Dachmarke, unter der sich die beiden Kärntner Feriendörfer Schönleitn und Seeleitn am Faakersee sehr wohl fühlen.

Die ursprünglich im Eigentum der TUI stehenden Dörfer starten somit wohlvorbereitet im Jahr 2012 den Weg in die Selbständigkeit – betreut und begleitet von Sterntaler, die nicht nur den Strategieprozess zur Dachmarkenbildung begleitete sondern für die gesamte Kommunikation inkl. Corporate Design-Entwicklung, Corporate Wording und werbliche Umsetzung verantwortlich zeichnet. Jüngstes gemeinsames Baby: ein hochwertiges Gästejournal, welches die Namensumbenennung und die teilweise Neuausrichtung der beiden Dörfer unter der Marke Naturel kommuniziert.
www.naturelhotels.com

10.10.2011

Was sie schon immer über grüne Immobilien wissen wollten.

Werbeagentur Sterntaler für Green Immobilien

Es ist an der Zeit zu handeln – green Immobilien

Es gibt sie, die Unternehmer, die mit ihren Produkten bzw. Dienstleistungen nicht everybody's Darling sein möchten. Sie definieren punktgenau ihr Angebot, treffen verbindliche, exakt auf die Zielgruppe abgestimmte Entscheidungen. Und senden glasklare Botschaften, die jeder versteht. Mit dem Ergebnis, weder austauschbar zu sein wie so viele Mitbewerber und der Verwechslungsgefahr keine Chance zu geben. Green-Immobilien ist ein Vorbild, wenn es darum geht, die eigene DNA zu finden und seine Spitzenleistungen zu formulieren und zu kommunizieren.

Das Unternehmen vermittelt ausschließlich Lebensräume zum Wohnen, die klar definierten Kriterien der Nachhaltigkeit (Energiestandards, Heizsysteme, Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel etc.) gerecht werden. Wir freuen uns, beim Wachstum des Unternehmens mitwirken zu dürfen. Corporate Design, Wordbildmarke, B2B Prospekt - und das war erst der Anfang.
www.green-immobilien.at

07.07.2011

Auf Tuchfühlung mit der neuen KärntenTherme in Warmbad-Villach.

Werbeagentur Sterntaler für Kunde Karawankenhof

"Freude sei mit Dir" – ab Sommer 2012 im Karawankenhof

Ein Gipfeltreffen der besonderen Art fand kürzlich in Warmbad-Villach statt. Erfolgreiche Kärntner Touristiker trafen dort auf die Sterntaler, um sich deren strategisches Kommunikationskonzept für den neuen Karawankenhof servieren zu lassen. Und anscheinend hat das farbenfrohe Fünf-Gänge-Menü, bestehend aus Slogan, Corporate Design, Werbeline, Wortbildmarke und Prospekt die Geschmacksnerven der Jury überzeugt. Der Karawankenhof, ein Vier-Stern-Hotel mit 200 Betten und direkter Anbindung an die KärntenTherme, wird im Sommer 2012 eröffnet und Familien sowie aktiven Genießern mit Sicherheit viel Freude bereiten. Wir danken den Eigentümern für deren Mut, mit den Sterntalern außergewöhnliche Wege in der Kommunikation zu beschreiten. Die Gäste werden es Ihnen danken.
www.karawankenhof.com

15.01.2011

Die Urkraft des Bad Gasteiner Thermalwasser im Mittelpunkt der Positionierung.

Felsentherme in Bad Gastein

Felsentherme in Bad Gastein – spannend, was Wasser alles bewirkt

Es gibt Dinge im Leben, die lassen sich nicht beschreiben – im Idealfall aber erleben. Wie die Urkraft des Bad Gasteiner Thermalwassers, das, hoch oben, in einer Qualität höchster Güte in der Felsentherme Bad Gastein das Licht der Welt erblickt. Geruchlos, formlos, farblos und klar. Und unverfälscht in seiner kraftvollsten Form. Als Geschenk der Natur.

In der Felsentherme besinnt man sich ganz schnörkellos zurück auf den eigentlichen, wahren Kern einer Therme: nämlich an das Baden im warmen, gesunden Thermalwasser in Premium Qualität, was für unsere Sinne zwar kaum wahrnehmbar ist, für unsere Gesundheit aber immens wertvoll. Und das ist in jeder Ecke der Felsentherme spürbar, genauso wie die unverfälschte Liebe zum Produkt Wasser, dem klaren, farblosen Mittelpunkt oben in Bad Gastein. Diesen Ansatz wählt der Sterntaler zur klaren und nachhaltigen Positionierung der Therme, die in einer umfassenden Kampagne (24-Bogen-Plakate, Inserate, PR, Web, Direct Marketing etc.) dem Heilmittel Wasser wieder jenen Platz einräumt, den es verdient hat.
www.felsentherme.at

28.07.2010

Feriendorf Kirchleitn... und täglich grüsst das Abenteuer!

Werbeagentur Tourismus für Feriendorf Kirchleitn

Feriendorf Kirchleitn... und täglich grüsst das Abenteuer!

Der Sterntaler mag das Dörfchen St. Oswald und St. Oswald mag anscheindend die Sterntaler. Das zeigt sich in der Tatsache, dass die Sterntaler die Ehre haben, den kompletten Aufbau des von der Familie Schneeweiß neu übernommenen Feriendorfes gestalten und mit begleiten zu dürfen. Vom Logo bis zum Corporate Design, vom Corporate Wording, div. Inseraten bis hin für einen umfassenden Kommunikationskonzept reichen die Wünsche an die Sterntaler. Abenteuer, Erlebnis und viel Natur in dem wohl frechsten Feriendorf auf 1.350 m Seehöhe in den Kärntner Nockbergen sorgen für Familien zu einem unvergesslichen Urlaub. Im Sommer 2011 startet das völlig neu gestaltete Dorf mit seinen 162 Appartements in 400 Jahre alten, urigen Bauernhäusern neu durch. Und wir sind mitten drin!
www.kirchleitn.com

01.02.2010

Stille und Schönheit zum Begreifen

Positionierung im Tourismus - Branding und Tourismusberatung Hotel das Eisenberg

Spektakulär unspektakulär – das Hotel Eisenberg im Südburgenland

Man fährt und fährt und fährt, durch die wunderschöne oststeirische Thermenlandschaft, über Jennersdorf bis ins Dreiländereck und dem Ort St. Martin a. d. Raab. Wer glaubt, er ist schon angekommen, irrt. Es geht noch weiter den Berg hinauf und dann endlich: Einparken, Aussteigen und erst einmal für Augenblicke nur Schauen. Das Eisenberg, ein 4-Sterne Hotel - die Endstation des Lärms: ringsum gewaltige Natur, außer Vogelgezwitscher nur Stille, viel, viel Luft zum Durchatmen, ein Weitblick, bei dem man mit jedem Herzschlag innerliche Ruhe verspürt.

Das Hotel Eisenberg – ursprünglich eine Pilgerstätte, eine Kapelle, ein mystischer Ort und heute noch ein Kraftplatz der besonderen Art. Hotel mit Landhaus und Romantik-Stadl, Greißlerei, Weinkeller, Panorama-Restaurant, Seminarräume und Wellness begeistern nicht nur den Sterntaler sondern in Zukunft bestimmt auch Liebhaber von Urlaubstagen in echter unverfälschter Natur.
Der Sterntaler schätzt sich glücklich, die Gesamtkommunikation übernehmen zu dürfen. Schwerpunkte: Strategische Tourismusberatung, USP, Positionierung, Corporate Wording, Imagebroschüre, Inserate, Pressearbeit.
www.daseisenberg.at

17.01.2010

Rothof München: Im Herzen. Mit Herzen.

Vierstern Business Hotel Rothof München

Treffpunkt München: BMW, Weißbier, der Rothof und die Sterntaler

Es kann niemals schaden, als Agentur mit weitreichenden Fremdsprachen-Kenntnissen überzeugen zu können. Sogar das für uns Steirer nicht selbstverständliche Hochdeutsch konnte beim Etatgewinn in der heimlichen Hauptstadt der Deutschen in die Waagschale geworfen werden – und die ja sowieso vorhandene gegenseitige bayrisch-österreichische Wertschätzung vertieft werden. Der Rothof im noblen Münchner Stadtteil Bogenhausen wird in Zukunft auf die Fähigkeiten der Österreicher setzen. Zu einer Institution ist er geworden, der Rothof, das größte Sport- und Freizeitunternehmen in der Isarstadt. Mitten im wunderschönen weitläufigen Park gelegen und ergänzt um ein tolles Vierstern Business Hotel. Mit der Entwicklung einer Dachmarke und des Corporate Designs wird der Rothof zu neuen Ufern aufbrechen – gemeinsam mit dem Sterntaler.

13.01.2010

FUN, FIT & SPA in Warmbad-Villach.

Werbestrategie für die neue KärntenTherme

The Eagle has landed: die neue KärntenTherme

In unseren Adern fließen sicherlich auch ein paar Tropfen Thermalwasser! Das ist uns nach dem Gewinn der Wettbewerbspräsentation im Süden Österreichs bestätigt worden – und dieses Kompliment nehmen wir mit großer Freude an. Herzblut, Leidenschaft und die Begeisterung für Thermen waren sicherlich mitverantwortlich dafür, dass wir hier und heute mit großem Stolz unseren neuen Kunden präsentieren dürfen: Die Kärnten Therme in Warmbad-Villach. Im Juli 2012 wird die völlig neu erbaute Erlebnistherme den Besuchern übergeben, mehr als 38 Millionen Euro, investiert von Land Kärnten, Stadt Villach und dem Thermen Resort, werden für Österreichs modernste Erlebniswelt sorgen und den optimalen Landeplatz FUN, FIT & SPA bilden. Wir sind sehr dankbar, dass sich der Kunde von der selbstbewussten, einzigartigen Werbestrategie überzeugen ließ. Die Sterntaler freuen sich, die gesamte Kommunikationsarbeit übernehmen zu dürfen. Das Corporate Design, die gesamte werbliche Linie und das Corporate Wording werden bereits im Feber dieses Jahres der Öffentlichkeit vorgestellt.

30.11.2009

Romantic Resort und Mediterran Spa Völlanerhof

 

Corporate Design Entwicklung, Screen Design, Gästezeitung, Journal, Mailings, Geschäftsdrucksorten, Corporate Wording nach der Neupositionierung des Hotel Völlanerhof

Neupositionierung des Hotels Völlanerhof

Auf einem sonnigen Hochplateau in der Nähe von Meran liegt es – das Vierstern-Superior Hotel Völlanerhof und begeistert seit Jahren die Gäste, die zum Großteil aus Italien und Deutschland kommen. Das von der Familie Margesin geführte Hotel unternimmt im Moment wegweisende Schritte, um auch für die Zukunft bestens gerüstet zu sein. Inhalt dieser Schritte: die klare Positionierung als Romantic Resort und Mediterran Spa. Auch wenn wir uns riesig über die Beauftragung zur Entwicklung eines neuen Corporate Designs inklusive der gesamten Umsetzung freuen – der Aus- und Anblick der wundervollen Urlaubsmöglichkeiten macht die Arbeit nicht gerade leicht. Viel lieber würde man da schon durch den Liebesgarten wandeln, im herzförmigen Solepool plantschen oder das exklusive Candlelight-Dinner in der Pool-Lounge unter Sternenhimmel genießen. Aber wie heißt es so schön: zuerst die Arbeit, dann das Vergnügen.

Schwerpunkte der Zusammenarbeit:
Strategische Tourismusberatung, Entwicklung des Corporate Design für den Völlanerhof, Webdesign, Corporate Wording, Imagebroschüre, „Moments-Gästejournal“, Geschäftsdrucksorten, Spa-Broschüre, Mailings. Corporate Design Entwicklung für die neue Kosmetik Pflegeserie MEDITERRAN inkl. Packaging 

 

20.10.2009

Wenn aus einem Hotel Namen das Programm wird

 

Ein neues Hotel, ein neuer Namen, eine neue Herausforderung: Positionierung, Strategie für das Hotel Platzhirsch im Alpendorf in St. Johann. Logo, Corporate Design, Corporate Wording, gesamte Kommunikation, Geschäftsdrucksorten, Presse

Gut gebrüllt mein lieber Platzhirsch

 

Es gibt da so Momente im Leben einer Werbeagentur, die schöner nicht sein könnten. Auf der einen Seite ein Auftraggeber in Form von Frau und Herrn Höllwart, auf der anderen Seite ein soeben neu gekauftes Hotel mit wenig Vergangenheit aber großer Zukunft. Auftraggeber, die ganz genau wissen was sie wollen mit glasklaren Zielvorstellungen und ein Hotel, das wie geschaffen ist für diese Strategie. Und die Aufgabe nach ergebnisorientierten Gesprächen „es einfach zu tun“. „Ihr seid die Profis, macht’s, wir reden Euch da nicht rein.“

Mit „es einfach zu tun“ war gemeint: Namensfindung für das Hotel, strategische Beratung, klare Positionierung, USP, Corporate Design Entwicklung, Logodesign, Geschäftsdrucksorten, gesamtes Corporate Wording. Umsetzungszeitraum all inclusive: 4 Wochen um zeitgerecht das Preopening starten zu können. Danke den Auftraggebern für das vollständige Vertrauen, die Klarheit der Zielvorgabe und einem einzigen kleinen Korrekturwunsch in all dieser Arbeit: „Höllwart schreibt man ohne th“.